Gemeinsam mit eGap, More Oberland und den 17er Stadtwerken Oberland startete die Drive-CarSharing GmbH im Jahr 2015 eine Kooperation. Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen wurde als bayerische Modellkommune für Elektromobilität ausgewählt. Der Alpenraum als besonders sensibles Ökosystem benötigt umwelt- und klimafreundliche Verkehrsmuster, die den Ansprüchen von Besuchern und Bürgern gleichermaßen gerecht werden müssen. Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen ist aufgrund ihrer Lage und Struktur für die Forschung an einem integrativen Ansatz zur Lösung der bestehenden Herausforderungen besonders geeignet. Die touristische Struktur der Modellkommune ermöglicht neben der Forschung am Gesamtsystem Elektromobilität in der Region auch eine starke Kommunikation eines neuen nachhaltigen Mobilitätsverhaltens für die Besucher. Die Strahlkraft des Projekts kann so den Strategien Bayerns und Deutschlands optimal dienen. Derzeit sind 41 Städte und Gemeinden an dem Projekt beteiligt. Die Drive-CarSharing stellt in dieser Region eCarSharing und die eAuto-Schnuppermiete für private und gewerbliche Kunden (z. B. Hotels, Sparkassen & den öffentlichen Dienst) zur Verfügung. Das Projekt soll demnächst in der Region München/Dachau weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie unter: www.e-gap.de/gesamtvorhaben

Partner und Kooperationen