Seit Oktober 2016 kooperiert die Drive-CarSharing GmbH mit der innogy SE, einer Tochtergesellschaft des deutschen Energieversorgers RWE, und baut das e-CarSharing in Städten und Kommunen gemeinsam mit diesem Partner weiter aus. innogy SE bündelt innerhalb des RWE-Konzerns die Aktivitäten rund um die erneuerbaren Energieformen und den Betrieb von Verteilnetzen sowie den Vertrieb und hat heute schon 800 Kooperationen mit Stadtwerken in 1.671 Städten deutschlandweit.

Gemeinsam mit innogy liefert die Drive-CarSharing Kommunen E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur aus einer Hand. Das Projekt ist im Oktober 2016 in der Metropolregion Niederrhein gestartet und bietet Städten, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, elektrische Mobilität auf Zeit zu buchen. Die Drive-CarSharing stellt für das Projekt nicht nur die Fahrzeuge zur Verfügung, sondern übernimmt auch die komplette Umsetzung des Systems mit diversen Dienstleistungen.

Da das Projekt in diesem Umfang einzigartig ist und immer mehr Städte Interesse an intelligenten Infrastruktur- und Mobilitätskonzepten haben, bekommt die Drive-CarSharing derzeit immer mehr Anfragen von Stadtwerken und Kommunen nach einem solchen e-Mobilitäts-System.

Ähnliche Projekte werden derzeit auch schon in Kooperation mit der Drive-CarSharing von der NEW Mönchengladbach, den 17er Stadtwerke Oberland und vielen weiteren Stadtwerken im eigenen Brand umgesetzt.

Mehr darüber finden Sie unter news.innogy.com/innogy-ecarsharing
oder auf der eCarSharing-Website ecarsharing.innogy.com

Partner und Kooperationen